Endlich Nichtraucher, was wirklich hilft

05. 06. 19
posted by: Simone Naumann
Zugriffe: 365

Ein kostenfreier Vortrag des Ärztenetz DOXS e.G. in Kooperation mit der Lungenfachklinik Immenhausen zeigt ohne erhobenen Zeigefinger, wie man sich das Rauchen erfolgreich abgewöhnen kann, ohne dabei unleidlich und dick zu werden.

Ca. 6 Millionen Raucherinnen und Raucher versuchen sich mindestens einmal pro Jahr das Rauchen abzugewöhnen. Der Rauchstopp ist immer ein persönlicher Kraftakt und scheitert leider bei 95% schon nach wenigen Wochen. Die Tabakabhängigkeit ist eine komplexe Suchterkrankung. Einfache Tipps helfen hier oft wenig, sondern es müssen die individuellen Bedürfnisse ergründet werden, die mit dem Tabakkonsum als Ersatz befriedigt werden sollen. Nur wenn man diese gut kennt, kann man passende Alternativstrategien erarbeiten.

Am Montag, 19.08.2019 von 19 bis 20 Uhr können Interessierte mehr über erfolgreiche, von den Krankenkassen anerkannte und finanziell bezuschusste Rauchstoppmethoden erfahren. Der Vortrag, der auch Raum für eigene Fragen rund um das Thema Rauchen bietet, findet von 19 bis 20 Uhr im Büro der DOXS e.G. Angersbachstraße 12, 34127 Kassel statt.