30. 03. 17
posted by: Simone Naumann
Zugriffe: 2792

Behandlungsstrategien im Einklang von Leitlinien und Realität

Der Referent Dr. med. Frank Jäger (Facharzt für
Kardiologie aus Kassel) informiert im Rahmen dieser Fortbildung über Neuigkeiten aus der Kardiologie, Behandlungsstrategien im Einklang von Leitlinien und Realität und Therapieoptionen mit Kombipräparaten bei Herzkreislauferkrankungen. Desweiteren berichtet er über Fallbeispiele für die tägliche Praxis.

Nähere Informationen zur Fortbildung am 26. April 2017 finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

30. 03. 17
posted by: Simone Naumann
Zugriffe: 2651

Gemeinsam mit SYNLAB MVZ Kassel GmbH laden wir Sie herzlich zu einem GOÄ-Intensiv-Seminar mit der Abrechnungsexpertin Heidi Albrecht (Fachreferentin für Praxisorganisation und Abrechnungsberatung, insbesondere Privatabrechnung, Bad Mergentheim) ein. Holen Sie sich wertvolle Tipps rund um die GOÄ, von A wie Analogleistungen bis Z wie Ziffernkombinationen. Schließen Sie Abrechnungslücken und steigern Sie Ihren Umsatz durch plausible und vollständige Liquidation.
Nähere Informationen zur Fortbildung finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite.

30. 03. 17
posted by: Simone Naumann
Zugriffe: 2512

für Azubis - Mai 2017

Der nächste Termin der Unterrichtsbegleitung für Azubis der DOXS Mitgliedspraxen unter Leitung von Sabine Faupel findet NICHT wie geplant am 9. Mai 2017 statt. Der neue Termin wird umgehend bekannt gegeben.

 

13. 10. 16
posted by: Simone Naumann
Zugriffe: 3469

für Azubis - Februar 2017

Der nächste Termin der Unterrichtsbegleitung für Azubis der DOXS Mitgliedspraxen unter Leitung von Sabine Faupel findet statt am 7. Februar 2017 um 14:30 Uhr.

Wie gewohnt bitten wir zur besseren Planung um Anmeldung unter 0561-76620711 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

13. 10. 16
posted by: Simone Naumann
Zugriffe: 3142

Neue Behandlungsoptionen bei Nervenschmerzen

Nach vorsichtigen Schätzungen leiden alleine in Deutschland mindestens 4 Millionen Menschen an chronischen Schmerzen. Die Zahl der Menschen, die zumindest zeitweise an Schmerzen leiden, liegt um ein Mehrfaches höher. Damit gehören chronische Schmerzzustände zu den häufigsten und zu den belastendsten Krankheiten in Deutschland.

Nähere Informationen zur Fortbildung am 16. November finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite.