Über die Doxs eG - Ärzte- und Psychotherapeuten in der Mitte Deutschlands

Im Rahmen der letzten Generalversammlung am 21.08.2019 wurde über das Ende der DOXS eG abgestimmt. Leider fiel das Ergebnis gegen die DOXS und für die Abstimmung zur Auflösung. Eines der größten deutschen Ärzte- und Psychotherapeuten - Netze geht damit nach 12 jährigem Bestehen seinem Ende entgegen. Die Liquidation wird durch den Vorstand erfolgen, der Aufsichtsrat bleibt während der Liquidation mit allen Rechten und Pflichten im Amt.

 

... die Gesundheitsversorgung in Nordhessen aktiv gestalten!

Wir sind überzeugt: Die wohnortnahe ambulante medizinische Versorgung durch niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten ist eine tragende Säule des Gesundheitssystems. Eine Säule, die zum Wohle der Patienten erhalten bleiben muss.

Doch verunsichernde Reformen, Sparzwänge, ein undurchschaubares Vergütungssystem, zunehmende Bürokratie und steigende Arbeitsbelastungen erschweren den Alltag in den Praxen der Niedergelassenen immer mehr.

Weil wir nicht länger Einzelkämpfer sein möchten und weil uns die optimale Versorgung unserer Patienten am Herzen liegt, haben wir uns im November 2007 zu einer Genossenschaft zusammengeschlossen. Unser Ziel: eine hochwertige Versorgungsqualität zu erhalten.


... gemeinsam stärker – über Facharztgrenzen hinweg!

Wir sind mehr als 150 niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten aus ganz Nordhessen und wollen mithilfe unserer Genossenschaft
•    als Antwort auf die Veränderungen im Gesundheitswesen intelligente Konzepte und Strategien entwickeln, um die wohnortnahe ambulante medizinische Versorgung in unserer Region zu sichern und mitzugestalten;
•    mithilfe unseres eigenen genossenschaftlich organisierten Unternehmens ein Netzwerk und vielfältige Angebote schaffen, die uns im Praxisalltag entlasten;
•    im Sinne unserer Patienten die „neuen Versorgungsformen“ nutzen, die der Gesetzgeber im Sozialgesetzbuch V vorgesehen hat.